Marine Tuft – Hochwertiger Marine-Teppich für Innen- & Außenanwendungen auf Schiffen.

Äußerst strapazierfähiger Outdoor-Teppich für die Anwendung auf Schiffen, Terrassen usw.

Die Marine Tuft Produktion und ihre Produkte wurden gegründet, um gezielt den Markt für Qualitäts-Teppiche höchster Güteklasse zu bedienen. Hergestellt aus UV-behandelten Fasern von höchster Qualität in Verbindung mit Teppichunterlagen aus Aquabac und Synthetik höchster Güteklasse, sind Marine Tuft Produkte dazu geeignet, den meisten Elementen standzuhalten, die bei einer Verwendung in der Schifffahrt oder auf Terrassen auftreten, inklusive Sonnenlicht und Feuchtigkeit.

Vorzüge: Plüschabschnittswaren- und Abschnitts- / Schlingenwaren-Stil, weich unter den Füssen, leichter zu reinigen als konventionelle Boots- und Nadelfilzteppiche, passend für die meisten Einrichtungen, da in 2 und 4 Meter Breite erhältlich. Hohe Widerstandskraft gegen Schädigung durch Haken und Köder. Marine Tuft Teppiche können entweder lose ausgelegt oder am Unterboden verklebt werden. Hergestellt aus UV-Fasern und Grundmaterialien höchster Qualität und mariner Güteklasse. Schimmel- und moder- resistent, um die Instandhaltung zu vereinfachen. Schalldämmende Qualitäten.

Eignung: Gewerbliche Bootsfahrt, Freizeitboote, Wohnwagen, Wohnmobile, Automobile, Terrassen, Ausstellungen, Haushalt, Bäder, Einzelhandel- und Geschäftsausstattung.

Säuberung und Pflege
Es gibt zwei alternative Methoden, um Marine Tuft Teppiche zu reinigen, abhängig davon, ob das Material feucht oder trocken ist. Alle Teppiche sollten regelmässig gepflegt werden.

Trockene Reinigungsmethode: Wenn das Material trocken ist, ist der beste Weg, den Teppich zu pflegen, ihn abzusaugen, vorzugsweise mit einer Elektroteppichbürste oder einem normalen Staubsauger, sodass jeglicher Schmutz oder fremdes Material vom Produkt entfernt wird. Eine Elektroteppichbürste richtet den Flor des Teppichs auf wodurch eine längere Lebensdauer garantieren. Bei loser Auslegeware sollte zudem hin und wieder der Teppichuntergrund und Unterboden abgesaugt werden.

Nasse Reinigungsmethode: Wenn eine nasse Methode oder eine Methode mit Schlauchanwendung erwünscht ist, dann hält ein schnelles Abspritzen mit frischem Wasser den Teppich sehr zuverlässig sauber. Hin und wieder sollte der Teppich gereinigt werden, indem eine Lösung aus warmem Wasser und einem milden Haushaltsreinigungsmittel verwendet wird. Weichen Sie zuerst den Teppich für ein paar Minuten in der Lösung ein und spülen Sie ihn dann gründlich (Vorder- und Rückseite) mit sauberem Wasser ab. Wenn die nasse Reinigung angewendet wird, ist es wichtig, dass der Teppich anschliessend im Freien an der Luft getrocknet wird.

Fleckenentfernung
Je nach Methode ist es sehr wichtig, schnell zu handeln, um Flecken anhand der folgenden Beschreibung effizient zu beseitigen.

Wenn der Teppich nass werden darf, nutzen Sie eine Mischung aus mildem Haushaltreinigungsmittel und Wasser, reiben die betroffene Stelle leicht mit dieser Lösung ein, lassen sie für 2 bis 3 Minuten einweichen und reinigen dann gründlich mit sauberem Wasser nach.

Wenn der Teppich nicht nass werden darf, nutzen Sie entweder einen Marken-Teppichfleckenentferner gemäss der beigelegten Bedienungsanleitung oder wenden Sie die oben beschriebene Methode an, indem Sie ganz am Schluss zusätzlich mit einem trockenen Lappen das überflüssige Wasser wegtupfen.

Farbbeispiele und Referenzbilder finden Sie in der Bildergalerie


Marine Tuft – Der Bootsteppich fürs alle Anwendungsbereiche

Ihr technischer Ansprechspartner
  • Tobias Henckell
    Tobias Henckell Bootstechniker

    seit über 10 Jahren in unserem Betrieb
    Technische Ausführung aller Projekte
    Ihr Spezialist für:

    • Osmosesanierungen & Prävention
    • Holzarbeiten
    • Lackierungen
    • Decksbeläge
    • Yacht Refit